Möchten Sie mit uns sprechen?
0951/18970
Zur Suche

Heilerziehungspfleger/in oder Ergotherapeut/in (m/w/d)

In unserer Werkstatt Rehawe in der Gundelsheimer Straße in Bamberg wird derzeit rund 100 Menschen mit psychischer Beeinträchtigung / Erkrankung durch differenzierte Arbeitsangebote die berufliche Eingliederung ermöglicht.

Für unseren Gruppendienst suchen wir ab 01.04.2024 oder später eine Fachkraft mit der Qualifikation

Heilerziehungspfleger/in oder Ergotherapeut/in (m/w/d)

Projektnummer: 431_30.01.24

in Vollzeit mit 39,0 Wochenstunden.

Wir bieten Ihnen:

  • eine anspruchsvolle und sinnstiftende Tätigkeit in einem tollen Team
  • einen sicheren Arbeitsplatz
  • einen attraktiven Arbeitszeitrahmen: Montag – Freitag von ca. 06:45 Uhr bis ca. 16:00 Uhr
  • sehr gute Konditionen nach TVöD mit arbeitgeberfinanzierter Altersversorgung 
  • umfangreiche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten

Ihre Aufgabenschwerpunkte sind:

  • Leitung einer Arbeitsgruppe von ca. 12 Mitarbeiter/innen
  • Organisation und Planung der Fertigung
  • individuelle Anleitung und Assistenz der Mitarbeiter/innen mit psychischer Beeinträchtigung / Erkrankung im Arbeitsprozess
  • Entwicklung individuell angepasster Angebote zur Persönlichkeitsförderung und Weiterentwicklung, Stabilisierung und/oder Erhalt der vorhandenen Fähigkeiten
  • Dokumentation des Assistenzprozesses
  • Mitwirkung bei der Assistenzplanung
  • Erbringung von grundpflegerischen Tätigkeiten
  • enge Zusammenarbeit mit dem Team der Betriebsstätte, dem Sozialdienst und der Leitung

Sie bringen mit:

  • einen Abschluss als Heilerziehungspfleger/in oder als Ergotherapeut/Ergotherapeutin
  • Affinität zu industrieller Fertigung und handwerkliches Geschick sind von Vorteil
  • Wertschätzung und Sensibilität im Umgang mit Menschen mit Beeinträchtigung
  • Flexibilität und Freude an der Arbeit im Team sowie am Förderauftrag einer Werkstatt für behinderte Menschen

Bewerber/innen mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Qualifikation und Eignung bevorzugt.

Ihre aussagekräftige, schriftliche Bewerbung senden Sie bitte bis 26.02.2024 an die Bamberger Lebenshilfe-Werkstätten gGmbH, Geschäftsführung, Moosstr. 75, 96050 Bamberg, bevorzugt per E-Mail als pdf-Datei an: bewerbung@lebenshilfe-bamberg.de

Bitte geben Sie bei der Bewerbung die Projektnummer: 431_30.01.24 an.