© Lebenshilfe Bamberg
Herbert Staudt Wohnheim Stegaurach

Herbert Staudt Wohnheim Stegaurach

© Lebenshilfe Bamberg

Ein Stück Heimat - mitten in Stegaurach

Das Wohnheim besteht aus drei Häusern, das vierte Haus der Wohnanlage ist das Herbert Staudt Pflegeheim. In den drei Häusern des Wohnheims leben jeweils 12 Bewohner. Jede Bewohnerin und jeder Bewohner hat ein Einzelzimmer mit eigener Waschgelegenheit, TV- und Telefonanschluss. Jedes Zimmer hat einen Schrank, ein Bett, einen Tisch, einen Stuhl und eine Kommode. Die Bewohner können auch eigene Möbel mitbringen. Es ist immer Personal im Haus. Das Personal hilft, wenn es nötig ist.

© Lebenshilfe Bamberg

Das Wohnheim befindet sich Stegaurach, in einer Randgemeinde von Bamberg. Sie liegt erhöht über dem Aurachtal mit herrlichem Blick über das Land. Die Stadt Bamberg ist mit dem Bus in etwa 20 Minuten erreichbar.

© Lebenshilfe Bamberg

Jedes Haus verfügt über eine eigene Küche, einen eigenen Speisesaal und Aufenthaltsräume. Helle Bäder mit Badewanne und entsprechenden Hilfsmitteln, Nasszellen und Duschen stehen zur Verfügung. Die zweistöckigen Häuser haben einen Aufzug, so dass sie auch für Rollstuhlfahrer geeignet sind. Zur Wohnanlage gehören auch Terrassen, die im Sommer zum Grillen und geselligen Beisammensein einladen.

Selbstbestimmt Leben

Die Wohnheime der Lebenshilfe gestalten das Lebensumfeld ihrer Bewohner so, dass sie ganz normal und mitten in unserer Gesellschaft leben. Sie sollen überall dazu gehören, teilhaben und selbst bestimmen können, ohne dass die Behinderung im Vordergrund steht oder die Bewohner deswegen ausgegrenzt werden. Jeder Mensch kann seine eigenen Wünsche und Bedürfnisse entwickeln und äußern, sei es in gesprochener Sprache oder unterstützte Kommunikation.

© Lebenshilfe/C. Lilge
  • Hilfestellungen bei der Körperpflege
  • Organisation und Durchführung von Freizeitaktivitäten und Förderangeboten, z.B. Stammtisch, Ausflüge, Freizeiten,Spieleabende, Basteln, Kochen, etc. 
  • Verabreichung von Medikamenten
  • Zusammenarbeit mit den Werkstätten
  • regelmäßigen Kontakt zu Eltern und Angehörigen

© Lebenshilfe Bamberg

Unsere Bewohnerinnen und Bewohner werden von engagierten Fachleuten betreut und unterstützt. Das Team besteht aus einem Dipl. Sozialpädagogen, Heilerziehungspflegerinnen und -pflegern, Erzieherinnen und Erziehern, Krankenschwestern und -pflegern, Altenpflegerinnen sowie Heilerziehungspflegehelferinnen und -helfern. Diese werden durch Praktikantinnen und Praktikanten unterstützt.

© Lebenshilfe/C. Lilge

Zusammenarbeit mit dem Elternhaus

Eine enge Zusammenarbeit mit dem Elternhaus und den Angehörigen ist gewünscht, um den Bewohnern ein möglichst breit gefächertes Angebot machen zu können und dem Wunsch und Wahlrecht jedes Einzelnen zu entsprechen. Dazu werden ehrenamtliche Helfer/-innen mit einbezogen, die in Freizeitbereich zusätzliche Angebote ermöglichen.