Percussion-Gruppe Hörsturz

Die Percussion Gruppe Hörsturz ist inklusiv.
Das heißt:
Menschen mit und ohne Behinderung machen zusammen Musik.
Sie trommeln und stampfen, schnippen und klatschen.
Die Musiker und Musikerinnen spielen auf Schlag-Instrumenten.
Manchmal machen sie auch Musik mit alten Tonnen.
Oder mit Wasser und Ästen.
Meistens sind es eigene Stücke.
Der Rhythmus von Hörsturz geht ins Blut.
Auch Hörsturz erzählt wunderbare Geschichten.
Manchmal laut, manchmal leise,
manchmal traurig, manchmal wild.

Leitung: Phillip Zeitler

Mehr Informationen gibt es unter: 

www.kufa-bamberg.de