© Lebenshilfe/D. Maurer
Beratungs- und Frühförderstelle Bamberg/Scheßlitz

Beratungs- und Frühförderstelle Bamberg/Scheßlitz

© Lebenshilfe Bamberg

Das Angebot unserer Beratungs- und Frühförderstelle Bamberg/Scheßlitz umfasst 5 Bereiche:

1. Komplexleistung Frühförderung:
Beratung der Eltern, Eingangsdiagnostik, pädagogische und medizinisch-therapeutische Entwicklungsförderung

2. Integrativer Fachdienst:
Unterstützung der sozialen Eingliederung von Kindern in Kindertagesstätten 

3. HFD – Heilpädagogischer Fachdienst:
Beratung von Kindertagesstätten in Stadt und Landkreis Bamberg im Hinblick auf geeignete Fördermaßnahmen

4. MSH – Mobile Sonderpädagogische Hilfe:
Beratung von Eltern und Erzieherpersonal, Diagnostik und Förderung im Kindergarten von Kindern mit Unsicherheiten im vorrangig sozial-emotionalen Bereich

5. Entwicklungspsychologische Beratung (EPB):
Zum Aufbau einer gelingenden Eltern-Kind-Beziehung und einer sicheren emotionalen Bindung beim Kind. Angebot in Kooperation mit KoKi - Netzwerk frühe Kindheit der Stadt Bamberg. Hier kommen Sie auf die Seite von KoKi                                  

© LMoonlight/ Pixabay

Spielerisch fördern zu Hause oder in der Einrichtung

Wir sind ein Team aus den Berufsfeldern der Pädagogik, Sozialpädagogik, Psychologie, Physiotherapie, Logopädie und Ergotherapie. Außerdem kooperieren wir mit niedergelassenen Logopäden, Ergotherpeuten und Physiotherapeuten. Dieses interdisziplinäre Team berät und unterstützt die Familie je nach Bedarf zu Hause, in den kindgerecht ausgestatteten Räumen der Beratungs- und Frühförderstelle in Bamberg bzw. in Scheßlitz oder vor Ort in den Kindertagesstätten.

Unsere Harl.e.kin Nachsorge, die pädagogische und pflegerische Beratung von Früh- und Risikogeborenen in der Übergangsphase von der Klinik ins häusliche Umfeld (in Kooperation mit der Klinik für Kinder und Jugendliche der Sozialstiftung Bamberg) wurde zum 31.12.2018 beendet.

Unser Flyer zur Beratungs- und Frühförderung informiert Sie kurz und bündig hier.