Gemeinschaft . Vielfalt . Chancen
Sambatrommelgruppe "Ramba Zamba" sucht Mitspieler!

Ramba Zamba ist ein bunte Gruppe von Menschen mit und ohne Behinderung jeden Alters. Auf brasilianischen Samba-Instrumenten werden heiße Rhythmen aus Lateinamerika sowie diverse "groovige " Eigenarrangements gespielt. Ramba Zamba hat Spaß an der Musik und am Miteinander in der Gruppe. Geprobt wird wöchentlich unter der Leitung von Johanna Helgert-Schymura. Wer bei Ramba Zamba mitmachen will, der sollte taktfest und taktvoll sein, auch mal „draufhauen“ können, und Spaß daran haben, mit anderen zusammen zu spielen.
Geprobt wird immer freitags von 14.30 bis 16.00 Uhr, in der Lebenshilfe Werkstatt, Ohmstraße 3. Einfach mal vorbei kommen und es selbst ausprobieren.
Weitere Informationen unter:
Harald Rink, Offene Behindertenarbeit der Lebenshilfe Bamberg,
Inklusive kulturelle Bildung
Tel. 0951-1897 2213; harald.rink@lebenshilfe-bamberg.de

[zurück zur Übersicht]