Gemeinschaft . Vielfalt . Chancen
+++ Corona Virus +++ Was läuft noch bei der Lebenshilfe?

Seit 18.03.2020 bis 19.04.2020 sind unsere vier Werkstätten für die Mitarbeiter mit Behinderung, die Berufliche Bildung und der Förderbereich geschlossen. Seit Montag, 16.03. sind die Bertold-Scharfenberg-Schule und die Heilpädagogische Tagesstätte geschlossen und haben nur eine Notgruppe geöffnet. Auch die Fahrradwerkstatt rehawe-bikes, der ADESSE-Shop und die Schilderwerkstatt sind geschlossen. Die Wohnheime und unser Pflegeheim sind für Besucher gesperrt. Es finden keine Gruppen und Treffs der OBA statt. Die KUFA hat ebenfalls geschlossen. Die Beratungs- und Frühförderstellen arbeitet seit 23.03.20 nicht mehr direkt mit den Kindern, das Ambulant unterstützte Wohnen, der Familienentlastende Dienst und die Verwaltung arbeiten unter Vorsichtsmaßnahmen weiter. Wir bitten von Besuchen in allen Einrichtungen abzusehen und Fragen telefonisch oder per E-Mail zu klären.

[zurück zur Übersicht]