Gemeinschaft . Vielfalt . Chancen

Darf ich so bleiben wie ich bin, 2:45 Min, 2015

Michael Hemm hat einen Film gemacht.

Mit der Sport-Gruppe der OBA

Der Film heißt:

„Darf ich so bleiben wie ich bin?“

Darum geht es in dem Film:

Viele Menschen wollen optimiert leben.

Das heißt:

Sie wollen wie ein Computer immer leistungs-fähiger werden.

Sie wollen immer schöner, sportlicher, gesünder und klüger werden.

Die Medizin und die Technik sollen ihnen dabei helfen.

Nicht alle Menschen können das.

Nicht alle Menschen wollen das.

Menschen mit Behinderung werden dadurch unter Druck gesetzt.

 

Es ist wichtig:

Jeder Mensch ist etwas Besonderes

Egal ob stark oder schwach.

Ob mit oder ohne Behinderung.

Wenn alle gleich wären,

wäre die Welt langweilig.

„Alle gleich und doch ganz verschieden.

Wie schwierig das manchmal zu verstehen ist,

dass der Nachbar-Halm unter der gleichen Sonne und demselben Wind

ganz anders herangewachsen ist,

größer oder kleiner ist,

sich weniger oder mehr im Winde wiegt.“

 

zum Film - hier klicken