Gemeinschaft . Vielfalt . Chancen

Atelier Lebenskunst

Kunst ist ein duftendes Ungewiss

Das „Atelier Lebenskunst“ bietet Menschen mit Behinderung unabhängig von ihren sprachlichen und intellektuellen Fähigkeiten die Möglichkeit sich bildnerisch auszudrücken, ihre Begabung zu entwickeln und sich ihrem Talent entsprechend als bildende Künstler zu verwirklichen.

Unter der einfühlsamen Assistenz von professionellen Künstlern und Kunsthistorikern, wie Karlheinz Beer, Christiane Hartleitner, Hanni Heider  und Michael Knobel, können talentierte Menschen mit Behinderung im „Atelier Lebenskunst“ ihre künstlerischen Kräfte zur Entfaltung bringen und Ressourcen weiterentwickeln.

Mit Hilfe unterschiedlichster Techniken entstehen so abstrakte und gegenständliche Arbeiten, farbenfrohe und zurückhaltende, plakative, graphische, impulsive oder verhaltene Bilder mit sehr persönlichem Charakter und hohem künstlerischen Anspruch.

Den Künstlern gelingen oft unverwechselbare Werke in eigenständiger Bild- und Formensprache, Werke, die von Kreativität und Individualität im Ausdruck bestimmt sind und die Betrachter in Erstaunen versetzen können.

Die oftmals farbenprächtigen Werke besitzen eine unglaubliche Ausstrahlungskraft und sind ein vitaler Impuls zeitgenössischer Kunst.

Nähere Informationen zu den Künstlern finden sie auch in unserem Kunstkatalog.

Zum Download des PDFs einfach auf das Bild klicken.