Gemeinschaft . Vielfalt . Chancen

99 Stühle für die KUFA!

Wir setzen auf Sie! Für die Finanzierung der Ausstattung der KUFA mit 99 Stühlen können Sie uns einen beliebigen Betrag spenden. Ab einer Spende von 100 Euro werden wir als Dankeschön eine Plakette mit Ihrem Namen an Ihrem Stuhl anbringen.

Hier gehts zum Spendenformular.

Inklusive kulturelle Bildung und Kulturarbeit brauchen Freiräume und Raum zum Proben, Tanzen, Malen, Experimentieren und Denken.

Deshalb baut die Lebenshilfe Bamberg zurzeit eine Lagerhalle mit angrenzendem Wohnhaus auf dem ehemaligen Gnatz Gelände in der Ohmstraße 3 zur Kulturfabrik KUFA um. Dort entstehen ein barrierefreier Veranstaltungssaal, Musik- und Bandprobenräume, Mehrzweckräume für kulturelle Bildung, ein Kunstatelier und Werkraum sowie Büros und Lagerräume.

Die KUFA, die Kulturfabrik für Alle, soll ein nachhaltiger Ort der inklusiven kulturellen Bildung und des künstlerischen Schaffens von Menschen mit und ohne Behinderung werden.

In der KUFA können sich Menschen mit all ihren Besonderheiten frei und ungezwungen begegnen, austauschen und künstlerisch einbringen.

Die KUFA möchte sich als Veranstaltungsort für inklusive Kultur etablieren und auch der freien Kulturszene für Auftrittsmöglichkeiten zur Verfügung stehen.

Voraussichtlicher Eröffnungstermin der KUFA ist Herbst 2019.