Gemeinschaft . Vielfalt . Chancen

FED - Familienentlastender Dienst

Aufgabe des FED ist es, Familien mit Kindern mit Behinderung unabhängig vom Alter flexibel und bedürfnisorientiert zu entlasten und zu unterstützen.

Ziel ist zum einen, die Entlastung der Betreuungsperson d. h. Entlastung in der Pflege, Versorgung, Beaufsichtigung und Beschäftigung. Zum anderen, die Durchführung einer individuellen Freizeitassistenz nach den Wünschen der Menschen mit Behinderung.

Mit Hilfe dieser Freizeitassistenz können Menschen mit Behinderung ihre persönlichen Freizeitinteressen wahrnehmen und die allgemeinen Freizeit- und Bildungsangebote in der Region nutzen.                        

Die stundenweise Begleitung der Menschen mit Behinderung erfolgt tagsüber, abends, nachts oder am Wochenende, je nach Bedarf der Familie. Die Begleitung findet wahlweise in der Familienwohnung, in Räumen der Lebenshilfe oder an anderen Orten statt.

Für Menschen mit Behinderung, mit einem Pflegegrad übernehmen die Pflegekassen die Kosten für eine bestimmte Anzahl von Betreuungsstunden im Kalenderjahr.

Mit unseren Dienstleistungsangeboten möchten wir Menschen mit Behinderung und ihren Familien eine verlässliche, kompetente und vertrauensvolle Unterstützung ermöglichen.

                                           

Familienentlastender Dienst
Leitung: Michael Hemm

Moosstraße 75

96050 Bamberg

 

Tel. 0951-18 97-21 00