Gemeinschaft . Vielfalt . Chancen

Werkstatt Moosstrasse 114

Wir halten Arbeitsplätze für Menschen vor, die selbstständig arbeiten möchten, aber den beschützenden Rahmen der Werkstatt schätzen und bieten auch Arbeitsmöglichkeiten für Menschen, die einen sehr hohen Betreuungs- und/oder Pflegebedarf haben. Die Moosstraße 114 ist der älteste Standort der Bamberger Lebenshilfe-Werkstätten gGmbH und wurde 1973 mit 200 genehmigten Arbeitsplätzen eröffnet, um Menschen mit geistiger Beeinträchtigung eine berufliche Bildung und Beschäftigung in den Bereichen Metallbearbeitung und Industriemontage sowie Garten-, und Landschaftspflege zu bieten. Nach einer umfassenden Modernisierung bietet die Werkstatt nun Funktionalität in Verbindung mit modern und freundlich gestalteten Räumlichkeiten für ein ansprechendes Arbeitsumfeld. 

Für jeden den richtigen Arbeitsplatz

Unser Anspruch ist es, für jeden Beschäftigten je nach Wunsch und Eignung den optimalen Arbeitsplatz in einem unserer Arbeitsbereiche zu finden. Dieses Ziel wird durch ein Team aus Fachkräften zur Arbeits- und Berufsförderung, Pflegekräften, Sozialdienst, Arbeitsvorbereitung und Vorrichtungsbau realisiert. Der ständige Kontakt zu Industrie- und Handwerksbetrieben ermöglicht es uns, die Inhalte unserer Arbeitsfelder immer wieder mit dem Markt abzugleichen, um attraktive Arbeits- und Berufsbildungsplätze zu sichern.

Arbeitsbreiche

  • Metallbearbeitung und Industriemontage

In der Metallfertigung, die den Schwerpunkt des Standortes Moosstraße 114 bildet, haben sich somit in den letzten Jahren hochwertige Arbeitsplätze in der Fertigung (CNC-Maschinen), Qualitätssicherung und Materialdisposition ergeben, wodurch wir auch international konkurrenzfähig sind (z.B. Produktion von Düsennadeln für Firma Bosch in Hallein, Österreich).

  • Garten- und Landschaftspflege

Der Bereich Garten- und Landschaftspflege bietet ein breites Betätigungsfeld für diejenigen, denen körperliche Arbeit an der frischen Luft Spaß macht. Typische Tätigkeiten sind hier Pflegearbeiten von Außenanlagen (Firmenkunden), Privatgärten, Sandreinigung, Gehölzschnitt und Rasenmähen.

  • Elektroschrott Recycling

Ausgediente Elektrogeräte, alte PCs, Notebooks oder kaputte Stereoanlagen werden in unserer Elektroschrottgruppe auseinander montiert und nach Material sortiert. So gehen die wertvollen Rohstoffe nicht verloren, belasten die Umwelt nicht und können wieder verwendet werden. Kaputte Elektrogeräte können gerne zu unseren Öffnungszeiten in der Werkstatt Moosstraße 114 abgegeben werden. 

Rund um die Arbeit

Neben der Begleitung im Arbeitsalltag bieten wir unseren Beschäftigen eine Vielzahl von arbeitsbegleitenden Maßnahmen an: Wandern, Schwimmen, Nordic-Walking, Kochen, Kegeln, Darts, Fußball, Rhythmik, Fotogruppe etc. Diese persönlichkeitsbildende Maßnahmen werden im wöchentlichen Turnus gern genutzt.

Werkstatt Moosstraße 114
Stefan König

Moosstraße 114

96050 Bamberg

 

Tel. 0951-18 97-15 00