Gemeinschaft . Vielfalt . Chancen

Ein zukunftsorientiertes, soziales Unternehmen mit pädagogischer und marktwirtschaftlicher Zielsetzung.

An vier Werkstattstandorten setzen wir den Anspruch behinderter Menschen auf Teilhabe am Arbeitsleben um. Wir begleiten den erwachsenen Menschen mit Behinderung auf seinem Weg zu Selbstbestimmung und Selbstverantwortung in den Lebensbereichen Arbeit und Bildung. Der Mensch mit Behinderung, seine Würde, seine Interessen, Kompetenzen und Bedürfnisse stehen im Mittelpunkt unseres Handelns.

Die Begleitung, Förderung und Betreuung der bei uns tätigen 540 behinderten Mitarbeitern wird durch ca. 100 qualifizierte Personalmitarbeiter mit einer handwerklichen und/ oder pädagogischen Ausbildung sichergestellt. Ergänzend hierzu findet eine unterstützende und organisatorische Begleitung durch Sozialpädagogen statt.

Zur Umsetzung unserer Ziele sind wir auf breiter Basis sowohl Auftragnehmer für Betriebe aus der Region Bamberg als auch für Großunternehmen, die in Deutschland bzw. weltweit tätig sind. Wir verstehen uns als Partner für Menschen mit Behinderung und für Betriebe der freien Wirtschaft. Derzeit arbeiten wir mit rund 80 Unternehmen zusammen.

Neben einem modernen Maschinenpark (CNC Drehen, Fräsen, Sägen), zeitgemäßer Logistik, Zuverlässigkeit, Liefertreue und hohem Qualitätsstandard, den auch ein Weltunternehmen wie BOSCH seit über 25 Jahren zu schätzen weiß, gibt es einen weiteren Vorteil, den Sie berücksichtigen sollten – die gesetzliche Ausgleichsabgabe.

Als ein gemeinnütziges Unternehmen sind wir berechtigt, zum reduzierten Umsatzsteuersatz von 7% abzurechnen. Wichtig für betriebliche Auftraggeber, die ausgleichsabgabepflichtig sind: Sie können als privater oder öffentlicher Arbeitgeber (gemäß §140 SGB IX) 50% unserer per Rechnung ausgewiesenen Arbeitsleistung auf Ihre Ausgleichsabgabe anrechnen.

In folgenden Bereichen können wir qualifiziert für Sie tätig sein:

  • Industrielle Montage
  • Metallbearbeitung
  • Elektromontage
  • Schreinerei
  • Verpackung
  • Landschaftspflege / Gartenarbeiten
  • Großküche
  • Kunststoffverarbeitung
  • Fahrradservice
  • Lebenskunst Bilder
  • Schmuckfertigung
  • Stuhlflechten
  • Arbeitsplätze in gemeindenahen Betrieben (Integra Mensch)

Zertifizierung nach DIN EN ISO 9001:2008

Die Bamberger Lebenshilfe-Werkstätten verfügen über ein eingeführtes und zertifiziertes Qualitätsmanagement-System, welches im Rahmen des KVP (Kontinuierlicher Verbesserungsprozess) ständig gepflegt und erweitert wird. Damit wurde eine wesentliche Anforderung von unseren Kunden aus der Wirtschaft erfüllt. Die Zertifizierung umfasst die Produktion und die Dienstleistung in der Rehabilitation von Menschen mit Behinderung. Dieses Arbeitsangebot wird durch sogen. gemeindenahe Arbeitsplätze unserer Werkstatt Integra MENSCH erheblich erweitert.

Neben den Arbeitsangeboten bieten wir zur Erhaltung und Erhöhung der Leistungsfähigkeit und zur Weiterentwicklung der Persönlichkeit ein vielfältiges Angebot an arbeitsbegleitenden Maßnahmen an. Mit Angeboten im Sportbereich (Fußball, Basketball, Schwimmen, Walking, uvm.) und im Kreativbereich (Malen, Veeh-Harfengruppe, Kochen, Theatergruppe, Fotogruppe, Zeitungsgruppe, uvm.) wollen wir einen Ausgleich zum Arbeitsalltag gestalten.